Verkehrsentwicklungsplan 2030

Anreisser VEP; © Stadt Kassel, Straßenverkehrs- und Tiefbauamt

Der VEP 2030 legt die strategischen Grundsätze und Leitlinien der zukünftigen Verkehrsentwicklung für die nächsten 15-20 Jahre fest. Er ist verkehrsmittelübergreifend und integriert angelegt, d.h. für alle Verkehrsmittel (Fuß, Rad, Bus, Straßenbahn und Eisenbahn, Pkw-Verkehr und Wirtschaftsverkehr) wurde eine aufeinander abgestimmte Mobilitätsstrategie für die zukünftige Verkehrsplanung in Kassel entwickelt. Dies erfolgte in einem dialogorientierten Prozess zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern, den politischen Vertretern sowie mit den Vertretern der Verbände, Vereine und Institutionen. Darauf aufbauend wurden jeweils die entsprechenden Handlungskonzepte und Maßnahmen entwickelt.

Für die Erstellung des VEP 2030 ist das Straßenverkehrs- und Tiefbauamt verantwortlich.

Hier erfahren Sie mehr:

Veröffentlicht am:   22. 04. 2016  


Service

Social Media