Umbau des Auedamms


Art der Maßnahme

Umbau Auedamm (K 19) - Vorfläche Auebad einschließlich Haltestellenbereiche zwischen WVC und Schwimmbadbrücke

Erläuterung

Im Zuge des Baus des kombinierten Hallen- und Freibades am Auedamm wurde der Auedamm im Baubereich des Bades ebenfalls umgestaltet und die vorhandene Infrastruktur an die neue Situation angepasst.
Insbesondere der barrierefreie Zugang zum neuen Bad wurde an allen Eingängen ermöglicht.

Zum Vergrößern bitte auf die Abbildung klicken.

Auebad1 Seite; © Stadt Kassel
Vorplatz Auebad

Auebad2 Seite; © Stadt Kassel Auebad Höhe Schwimmbadbrücke

Auebad3 Seite; © Stadt Kassel Haltestelle und Konrad Station


Voraussichtliche Baukosten

ca. 500.000 EURO

Voraussichtliche Bauzeit

Fertig gestellt.

Ansprechpartner Planung

Institution: Straßenverkehrs und Tiefbauamt
Ansprechpartnerin: Frau Grimm
Telefon: 0561/787-6003
Telefax: 0561/787-3140
E-Mail: anne.grimm@stadt-kassel.de
ÖPNV: Fahrplanauskunft

Ansprechpartner Bauleitung

Institution: Straßenverkehrs- und Tiefbauamt
Ansprechpartner: Herr Handzic
Telefon: 0561/787-6226
Telefax: 0561/787-3140
E-Mail: bakir.handzic@stadt-kassel.de
ÖPNV: Fahrplanauskunft
Veröffentlicht am:   28. 01. 2015  


Service

Social Media