Button: Drucken Seite drucken


Figurengruppe; © Stadt Kassel; Foto: Stephan Kaiser
Interessantes Detail: Figurengruppe an der Haupttreppe im Rathaus.

Rathaus Geschichte

Führungen: Auch in diesem Jahr bietet der ehemalige Bürgermeister Jürgen Kaiser Führungen durch das Kasseler Rathaus an. Interessierte Bürgerinnen und Bürger bekommen während der rund 90-minütigen Rundgänge Einblicke in architektonische und historische Details des Gebäudes. Auch ein Blick in die Kasseler Stadtgeschichte sowie auf die städtischen Gremien kommt dabei nicht zu kurz.

Die letzte der Führungen findet am Donnerstag, 15. Dezember, um 17 Uhr statt. Anmeldungen werden bis spätestens fünf Tage vor dem Termin per E-Mail an veranstaltungen@kassel.de entgegengenommen. Für eventuelle Rückfragen ist dabei immer die Telefonnummer anzugeben.

Rathaus um 1915

Rückblick in die über 100jährige Historie des Gebäudes

Der Baubeginn für das Kasseler Rathaus war am 16. Janunar 1905. Nach einer mehr als vierjährigen Bauzeit fand am 09. Juni 1909 die offizielle Einweihung statt. Die Mitarbeiter der Stadtverwalung hatten ihre Büros bereits einen Monat vorher bezogen.

Unser Bild zeigt das Rathaus um 1915. Die Baukosten beliefen sich damals auf circa 3,2 Millionen Reichsmark.

Im Giebel ist noch schwach folgende Inschrift zu erkennen:
"Erbaut in den Jahren MDCCCCV - MDCCCCIX" (1905 - 1909).

Rathaus um 1902

Das Bild zeigt den Magistratsvorschlag der Stadt Kassel zum Bau des neuen Rathauses. Dieser Vorschlag wurde 1902 eingereicht und sah ein Rathaus mit Turm vor - so, wie vom Magistrat gewünscht.

Rathaus um 1904

Diese Zeichnung stellt den endgültigen Entwurf des Rathauses vom 20. Oktober 1904 dar. Entgegen des Magistratsvorschlags hatte Roth ursprünglich keinen Turm eingeplant. Im Rathaus jedoch wollte man "lieber kein Rathaus als eins ohne Turm".

Roth nahm gemäß den Vorschlägen des Preisgerichts mehrere Änderungen an seinem ursprünglichen Wettbewerbsentwurf vor. Eine der augenfälligsten war die gewünschte Errichtung des Turms, der jedoch korrekt als "Dachreiter" bezeichnet wird.

Architekt Roth

Im Bild ist der Gewinner der Ausschreibung zum Bau des Kasseler Rathauses und späterer Architekt Karl Roth zu sehen. Mit seinem Vorschlag setzte er sich gegen mehr als 100 Mitbewerber durch.

Die Einweihung des Rathauses war am 9. Juni 1909

Die Einweihung des Rathauses fand am 9. Juni 1909 statt.

Urkunde

Zu diesem Anlass wurde folgende Urkunde überreicht, zum einen als Dank für die vielen fleißigen Hände, zum anderen um die zukünftige Arbeit im Rathaus unter einen guten Stern zu stellen.

Rathaus um 1920

Hier wird das Rathaus um 1920 gezeigt. Gut zu erkennen sind die bis heute erhalten gebliebenen goldenen Löwen am Fuß der Rathaustreppe.

Zusammengestellt wurde die Rathaus-Geschichte innerhalb eines Projektes der Albert-Schweitzer-Schule für www.kassel.de in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv und dem Medienzentrum (Stadt- und Kreisbildstelle Kassel.
Koordination: Bernd Rahmann - im Jahre 2002.


Seite schließen